Gesunde Augen

Grauer Star

Durch meist altersbedingte Prozesse kommt es beim grauen Star (Katarakt) zu einer Eintrübung der natürlichen Augenlinse. Das kann sich durch eine verminderte Sehleistung, reduziertes Farbensehen oder verstärkte Blendempfindlichkeit bemerkbar machen. Bei der Kataraktoperation wird die trübe Augenlinse entfernt und durch eine Kunstlinse ersetzt. Es handelt sich dabei um die weltweit am häufigsten durchgeführte Operation. In den meisten Fällen ist dafür eine lokale Betäubung mit Augentropfen ausreichend. Sollte bei Ihnen eine Kataraktoperation nötig sein führe ich diese gerne selbst am Kepler Universitätsklinikum durch.